hier-wichtige-keywords-zum-blogbeitrag-eintragen-mit-bindestrich-trennen

Woher weiß ich, ob ich einen Health Coach brauche

Dieser Beitrag wird dir helfen, um zu erfahren, ob du einen Health Coach brauchst.

Als ich meine Zertifizierung zum Health Coach begann, wurde mir klar, dass es viele Menschen wie mich gibt, die in Fragen nach Gesundheit und Wohlbefinden beraten werden möchten. Gleichzeitig gibt es viel Verwirrung darüber, wer dafür überhaupt qualifiziert ist. Das Konzept des Health Coachings ist ursprünglich in den USA entstanden und ist vor allem in den spanischsprachigen Ländern und in Europa relativ neu. Obwohl es weltweit schon viele Absolventen als Health Coach gibt, ist noch ein weiter Weg zu gehen, bis Health Coaching als Beruf anerkannt werden kann. Es existiert noch keine regulierte Industrie, jedes Land hat seine eigenen Institute und Verbände und sie sind nicht zwangsläufig miteinander verbunden. Daher scheint es, dass immer neue Kurse hervortreten, die in der Art der Zertifizierung, der Dauer oder der Anzahl der Praktikumsstunden variieren.

Es ist üblich, viele verschiedene Meinungen im Internet, in sozialen Netzwerken und auch darüber hinaus einzuholen. In gewissem Maße ist es auch verständlich, weil wir alle die Welt aus unserer eigenen Wahrnehmung betrachten. Im Vergleich zum vorhandenen Wissen über einen Ernährungsberater, einen Psychologen und sogar einen Arzt ist es jedoch besorgniserregend, wie wenig man darüber weiß, was ein Health Coach tun kann und was nicht, da dies auch schwerwiegende Folgen haben kann. In diesem Artikel teile ich mit dir einige Konzepte aus dem Aufgabenbereich eines Health Coaches im Sinne des Institute for Integrative Nutrition, die von mir absolvierte Zertifizierung. Ich kann nicht über andere Zertifizierungen sprechen, weil ich ihre Studienpläne und Akkreditierungen einfach nicht kenne. Die von mir vorgestellten Konzepte werden dir helfen, die Rolle eines Health Coaches zu verstehen und zu differenzieren, und du kannst, basierend auf deinen tatsächlichen Bedürfnissen, bessere Entscheidungen treffen.

Was ist die Rolle eines Health Coaches?

Ein Health Coach konzentriert sich in erster Linie auf die Beziehung zwischen der Ernährung und dem Lebensstil einer Person und der Art und Weise, wie beide deren Gesundheit beeinflussen. Diese Elemente können sich in deinem Stresslevel, deinem Gewicht und deiner Energie widerspiegeln.

Der Health Coach ist kein Ersatz für die Kompetenz eines medizinischen Experten. Die Aufgabe eines Healtch Coaches ist es, mit ihnen als eine Art Motor der Veränderung, zugunsten der globalen Gesundheit, zusammenzuarbeiten. Sein Vorschlag ist, den Einzelnen zu befähigen, zu leiten und zu begleiten, positive Gewohnheiten schrittweise anzunehmen, und sie dann über die Zeit konstant zu behalten. Auf diese Weise kannst du für dich selbst entdecken, womit du dich ernährst und welche positiven Auswirkungen deine Gesundheit auf ganzheitliche Weise mit sich bringt (Körper, Geist und Seele).

Wenn ich über Empowerment spreche, heißt das nicht, dass du unbesiegbar wirst und nie mehr einen Arzt, Ernährungsberater oder Psychologen aufsuchen musst oder, dass du niemals krank wirst. Im Gegenteil, jemanden zu befähigen bedeutet, ihn zu ermutigen, die Verantwortung für seine eigene Gesundheit zu übernehmen, genügend Informationen darüber zu erhalten, was mit ihm passiert, um die notwendigen Änderungen vorzunehmen, um ernstere Erkrankungen zu verhindern, und im Falle von Krankheiten oder Störungen den Spezialisten deine Symptome deutlicher zu erklären, bessere Fragen zu stellen. Nur dann kann der Fachmann dich besser beraten und dir helfen.

Also, ist ein Health Coach dasselbe wie ein Ernährungsberater oder Diätassistent?

Nein, es ist nicht dasselbe, es wäre als wenn man Birnen mit Äpfeln vergleicht. Ein Ernährungsberater / Diätassistent ist zwar ebenfalls jemand, der die Gesundheit der Menschen unterstützen will. Der Ansatz, mit dem er arbeitet, ist jedoch anders. Ich werde einige dieser Unterschiede aufzeigen und meine Freunde in der Ernährungsberatung bitten zu überprüfen, ob ich etwas Wichtiges ausgelassen habe.

Grundsätzlich…:

  • klärt ein Ernährungsberater über gesunde Ernährung auf und erstellt Ernährungspläne um Essgewohnheiten umzustellen.
  • erstellt ein Diätassistent Ernährungsprogramme nach Diagnose, um den spezifischen Bedürfnissen des Körpers gerecht zu werden.
  • analysiert er die Lebensmittelgruppen und kombiniert sie entsprechend deines Alters, Gewichts, deiner Körperzusammensetzung und deinem Lebensstil, sowie deinen individuellen Bedürfnissen an Mineralien, Vitaminen, Kohlenhydraten und Eiweißen u.a.
  • kann Patienten unterstützen, die an schwerwiegenderen Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herzproblemen sowie Essstörungen leiden (von Unterernährung bis hin zur Orthorexie). Solange er ein Diätassistent ist oder ein Studium der Ernährungswissenschaften oder Oecotrophologie hat.
  • hat ein studierter Ernährungsberater oder Diätassistent einen Universitätsabschluss oder eine gültige Lizenz in Deutschland für die Ausübung des Berufes.

Ein studierter Ernährungsberater kann auch als Health Coach zertifiziert werden und umgekehrt. Ich persönlich habe Freundschaften mit Ernährungswissenschaftler, die vom IIN zertifiziert sind, ich kenne Ärzte und Psychologen, die auch Health Coaches sind und / oder Hand in Hand mit ihnen arbeiten. Viele Menschen haben keine ernsthaften Beschwerden und sind relativ gesund, aber zu diesen Themen brauchen sie eine echte Anleitung. Oft brauchen die Menschen genau diese Begleitung und diesen Leitfaden, um Änderungen umzusetzen oder erste Schritte zu unternehmen. Manchmal aber kann diese Starthilfe aus verschiedenen Gründen nicht direkt von einem Experten aus den medizinischen Berufen kommen: Mag es an Zeit, Umfang, Unkenntnis des Themas liegen, oder auch nur, weil sich nur auf das Essen konzentriert wird und andere Bereiche außer Acht gelassen werden. Hier kann dich ein Health Coach unterstützen.

Was ein Health Coach macht Was ein Health Coach NICHT macht
Er unterstützt Menschen mit relativ guter Gesundheit, indem er Bereiche erkundet, in denen sie das Gefühl haben, dass sie mehr Aufmerksamkeit benötigen (z. B. Beziehungen, Karriere, Gewohnheiten) Er arbeitet nicht mit Menschen, die an einer schweren oder sehr fortgeschrittenen Krankheit oder Störung leiden.

 

Er spricht Empfehlungen für neue, positive Angewohnheiten aus und wendet sich gegebenenfalls an den zuständigen medizinischen Fachmann. Er zwingt die Person nicht, bestimmte Gewohnheiten anzunehmen oder überzeugt sie, die Beratung mit einem wirklichen medizinischen Fachmann auf diesem Gebiet zu beenden.
Er empfiehlt, einen Arzt zu konsultieren, bevor eine wichtige Änderung (z.B. bei der Diät oder beim Sport) vorgenommen wird.

Er arbeitet mit Profis und Ärzten aus diesem Bereich zusammen, um die Ziele zu erreichen und die Gesundheit der Patienten zu erhalten.

Er ermutigt die Person nicht, nicht mehr zum Arzt zu gehen oder gar ihre Medikamente nicht mehr einzunehmen, und auch nicht harten oder extremen Sport zu treiben.
Er schlägt Optionen vor, um die Aufnahme natürlicher Lebensmittel zu erhöhen und stark verarbeitete Lebensmittel zu meiden Er empfiehlt nicht, eine Lebensmittelgruppe komplett auszuschließen oder übermäßig zu fasten.
Er empfiehlt die zusätzliche Unterstützung durch Nahrungsergänzungsmitteln nur dann, wenn die Person über eine begrenzte Zeit und auf Empfehlung ihres Arztes nicht ausreichend Nährstoffe über die Nahrung erhält. Er schlägt nicht vor, echte Lebensmittel durch einen Shake zu ersetzen, oder er wird dir auch keine Liste mit Nahrungsergänzungsmitteln, die zu sofortigen Ergebnissen führen sollen, verkaufen.

Achte darauf, wem du deine Gesundheit überlässt

Wie in allen Bereichen kann man Menschen treffen, die ein hohes Maß an sozialer Verantwortung und Professionalität aufweisen, aber es gibt auch falsche „Gurus“, was schwerwiegende Folgen haben kann, wenn du deine Gesundheit in solche Hände gibst. Bitte lasse dich nicht von jemandem beeinflussen, der nicht die erforderliche Ausbildung hat. Es gibt kein „Zauberrezept“. Was einer Person hilft, kann Gift für eine andere Person sein. Wir sind alle individuelle Wesen und haben unterschiedliche Bedürfnisse.

Meine letzte Empfehlung wäre, dass du herausfindest, welcher Aspekt deiner Gesundheit die oberste Priorität hat. Somit wirst du zu dem für dich richtigen Fachmann gelangen. Beurteile, wie du dich mit dieser Person fühlst, wie du dich ausdrücken kannst, ob sie herzlich ist, ob du dich wohl fühlst, ob die Atmosphäre professionell ist und auch Ruhe und Vertrauen vermittelt. Wenn du das Gefühl hast, dass diese Aspekte nicht auftreten, suche nach einer zweiten Meinung, bei welchem Experten auch immer. Es ist dein RECHT, und daran ist nichts verwerflich.

Du hast immer das letzte Wort. Dein Leben, Deine Gesundheit sind das Wertvollste auf der Welt, lege sie nicht in die Hände irgendeines anderen.

Wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, wenn du noch Fragen hast oder einfach nur kommentieren möchtest, was du über den Artikel denkst, schreib mir eine Nachricht, ich freue mich darauf.

Ich wünsche Dir viel Gesundheit, Selbstliebe und Fülle.

Melisa

keine Kommentare
Jetzt kommentieren

Ingresa tus datos para enviar
tu regalo al correo que me indiques

¡  R E C I B E    U N    R E G A L O    D E    B I E N V E N I D A  !

LAS CLAVES DE LA ALIMENTACION CONSCIENTE

Una mini-guía que te ayudará a empezar un estilo de vida holístico

  ¡Incluye 5 recetas saludables y fáciles para personas con poco tiempo!
close-link

Únete a la lista de correo

y recibe contenido que no publico en el blog, consejos, novedades ¡y una que otra sorpresa!
Give it a try, you can unsubscribe anytime.