juice_bar_dresden

Ein „saftiges“ Leben

Mit diesem Beitrag über ein „saftiges“ Leben möchte ich dich kurz dran erinnern, dass wir sehr oft darüber nachdenken, was wir im Leben tun wollen. Aber wie oft fragen wir uns, wie wir uns in unserem Leben fühlen wollen? Was wäre, wenn ein gutes Gefühl uns dabei unterstützen könnte, ein Leben zu erreichen, das wir uns zuvor nicht vorstellen konnten? Was wäre, wenn wir uns durch das gute Gefühl leichter fühlen würden und es uns mit unseren Mitmenschen näherbringen könnte? Was brauchen wir, um uns gut zu fühlen?

Sicherlich können wir uns alle darauf einigen: fühlt sich unser Körper gut, fällt es uns leichter zu erkennen, wie wir unser Leben gestalten wollen. Das moderne Leben hält uns ständig auf, von Aufgabe zu Aufgabe. Wenn wir also unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden unterstützen wollen, müssen wir einfache Wege finden, um sie in unser hektisches Leben zu integrieren.

Ich beschloss, meine eigene Juice Bar SUKHA zu eröffnen

Ich entdeckte kaltgepresste grüne Säfte und Superfood-Smoothies in meinen frühen 20ern. Ich befand mich auf der Gesundheitswelle, um meine chronischen Probleme bei der Verdauung, den Nebenhöhlen und mit Müdigkeit, die ich schon mein ganzes Leben hatte, anzugehen. Vor allem aber brauchte mein Körper diese Unterstützung, um das intensive Leben zu leben, das ich damals in New York City hatte. Zu dieser Zeit gab es nur eine Juice Bar  also kam ich während des Mittagessens vorbei und ich stellte fest, dass jedes Mal, wenn ich einen grünen Saft oder Smoothie zu mir nahm, ich auf einmal Energie und einen klaren Kopf hatte und mich glücklich fühlte. Ich fühlte mich bereit für meinen Tag und war offener und gelassener bei den Herausforderungen, die vor mir lagen. Das gute Gefühl half mir, klarer zu sein, zu wissen wer ich war und warum ich bestimmte Ziele verfolgte. Ich wurde neugierig, wollte mehr über diese magischen Getränke wissen, warum sie meine Gesundheit retten und wie sie mich so glücklich machen konnten. Seit 25 Jahren unterstützen sie mich nun schon dabei, ein Leben aufzubauen, das meine Träume erfüllt. Ich wusste damals nicht, dass ich eines Tages eine Juice bar eröffnen würde, um anderen zu helfen, sich wohl zu fühlen und ihren Träumen nachzugehen.

 

Was sind kaltgepresste Säfte?

 

Zuerst aber mal: Was ist das Besondere an kaltgepressten Säften?

 

Keine Pasteurisierung. Kaltgepresste Säfte sind die reine Flüssigkeit, die aus Obst und Gemüse gepresst wird. Sie werden nicht erhitzt oder behandelt, was bedeutet, dass sie mit wichtigen Vitaminen, Mineralien, Phytonährstoffen und Enzymen gefüllt sind.

 

Enzyme. Rohes Obst und Gemüse in kaltgepressten Säften enthält wichtige Enzyme, die zur Aufrechterhaltung einer gesunden Darmflora beitragen. Sie helfen uns, alles Gute aus den Nahrungsmitteln aufzunehmen.

 

Phytonährstoffe. Dies sind die Nährstoffe in pflanzlichen Lebensmitteln. Phytonährstoffe gehen verloren, wenn Lebensmittel erhitzt werden, wie zum Beispiel beim Kochen. Kaltgepresste Säfte sind eine Quelle dieser essentiellen Nährstoffe.

 

Warum sind kaltgepresste Säfte gesund?

 

Essentielle Nährstoffe direkt geliefert. Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Phytonährstoffe sind Antioxidantien, Entzündungshemmer, Immunbootser und Entgifter. Wenn du sie in einem kaltgepressten Saft trinkst, gelangen sie direkt in deinen Blutkreislauf, ohne dass dein Körper Energie dafür benötigt, sie aufzunehmen. Ohne Ballaststoffe ist keine Verdauung erforderlich, so dass dein Körper die lebenswichtigen Nährstoffe direkt erhält. Die Energie, die du normalerweise dafür verwendest, um Nährstoffe aus der Nahrung zu extrahieren und zu verdauen, kann für den Selbstheilungsmechanismus des Körpers verwendet werden oder um deinen Körper einfach mehr Energie zuzuführen.

 

Immunsystem. Unser Immunsystem arbeitet hart, um bei dem guten Kampf in unserem Alltag zu helfen: Stress, Schlafmangel, schlechte Ernährung, Umweltgifte und so weiter. Kaltgepresste Säfte unterstützen unsere Immunfunktion, indem sie unseren Zellen das geben, was sie brauchen, um optimal zu funktionieren und Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen.

 

Hydratation Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser. Das Trinken von kaltgepressten Säften und Flüssigkeiten hält unsere Zellen lebendig und energiegeladen. Es reduziert auch Entzündungen, die zu all den verbreiteten Schmerzen führen, und hält unsere Gelenke für höhere Anforderungen „geschmiert“.

 

Wie können kaltgepresste Säfte ein kleiner Schritt in Richtung einer großen Veränderung sein?

 

Juicing ist einfach. Beginn mit einem Saft am Tag, um deine Energie, deine Immunfunktion und deine Gehirnleistung zu steigern. Hole dir einen in einer örtlichen Juice Bar oder mache dir ihn zu Hause einfach selbst. Es ist einfacher als du denkst. Ein paar BIO Gurken, Karotten, Äpfel und grüne Blätter, die durch einen einfachen Entsafter gepresst werden, können deine Gefühle schon innerhalb einer Woche ändern.

«Selbstfürsorge sagt, wie du deine Kraft zurückerhältst»- Lalah Delia

 Wenn wir uns gut fühlen, erledigen wir die Dinge auch gut. Mit pulsierender Energie fällt es uns leichter, Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen, die uns zu einem glücklicheren Leben führen. Kaltgepresste Säfte können uns den nötigen Schub und die Klarheit geben, die wir brauchen, um die Herausforderungen zu meistern, die uns sonst davon abhalten, an unseren Traum zu glauben. Das Unmögliche scheint möglich zu sein, und du bewegst dich auf Ziele zu, die zuvor nur eine entfernte Vision waren.

Tägliche Gewohnheiten ändern. Willst du einen Nachmittagssnack essen? Halte dir einen Saft für dich bereit, um dein Gehirn und deinen Körper zu revitalisieren. So hast du dich für den Rest des Tages mit Energie versorgt.

Wenn dein Körper Aufmerksamkeit benötigt, gönne deinem Verdauungssystem und den Organen eine Pause, während du dein System weiterhin mit allen Nährstoffen versorgst, die es zur Heilung und Verbesserung der Funktion benötigt. Nimm einen saftigen Snack und erschaffe dir so eine neue Angewohnheit mit Gesundheit und Glück!

Mein Lieblingssaftrezept ist das, was wir jetzt in der Juice bar Get Greens On! nennen (weil ich jedes Mal tanzen möchte, wenn ich es ausspreche und das ganze Grün im Saft sehe).

Wenn du diesen Saft Zuhause zubereiten möchtest, wäre das Rezept:

  • 2 Hände voll Spinat, Grünkohl oder Mangold
  • 1 große Gurke
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stück Ingwer, halb so groß wie dein Daumen, je nachdem, wie stark er ist
  • Press den Saft einer halben Zitrone in den fertigen Saft

Nun, was ist aber, wenn du keinen Entsafter oder Slow Juicer hast und auch keinen kaufen möchtest? Oder was ist, wenn du mehr als einen Saft abfüllen möchtest? Hier betreten Smoothies die große Bühne! Ein Smoothie ist ein Mischgetränk, bei dem alle Zutaten in einem Mixer oder mit einem Stabmixer zusammen mit den Ballaststoffen der Früchte und des Gemüses vermischt und püriert werden. Dies schafft Smoothies, die wie eine Mahlzeit sättige. Durch die Fasern des Obstes und Gemüses wird die Nährstoffaufnahme verlangsamt und im Laufe des Tages wird die Energie ausgeglichen freigesetzt.

 

Hast du lieber Appetit auf Smoothie?

Grüne Smoothies sind sogar noch einfacher zuzubereiten als grüne Säfte und bieten dennoch alle gesundheitlichen Vorteile von grünem Gemüse und Obst, nur auf eine andere Art und Weise. Hier ist mein langjähriges Lieblingsrezept, das ich normalerweise immer mit Beeren, Kokosmilch und Chiasamen mache. Sei kreativ und finde heraus, was deinem Körper am besten gefällt. Oder komm‘ doch einfach mal an der Juice Bar vorbei und such‘ dir deinen Lieblings-Superfood-Smoothie.

  • 2 Hände voll Spinat, Grünkohl oder Mangold
  • 1 oder 1 1/2 Banane je nach Größe
  • 1/2 Apfel oder 1/2 Orange oder eine kleine Portion Beeren oder andere Früchte Ihrer Wahl
  • 150 ml bis 200 ml Wasser oder pflanzliche Milch
  • Optional: Superfoods deiner Wahl – Chiasamen, Leinsamen, Maca, Açai, Spirulina, ChlorellaSUKHA: meine Juice Bar

SUKHA: meine Juice Bar

Ich habe die SUKHA Juice Bar erschaffen, um es den Menschen leicht zu machen, ihren Körper sowie ihren Verstand, ihr Herz und ihre Seele zu ernähren. Ende 2018 haben wir die Juice Bar im Dresdner Barockviertel eröffnet.

 

Juicebar-mango-ananas-blog

 

Bei Sukha bieten wir Health und Life Coaching sowie Workshops zum Thema gesundes und glückliches Leben an.

Wir SIND Menschen und doch verbringen wir die meiste Zeit mit dem TUN. Was wir wirklich wollen ist, BE WELL NOW, also uns jetzt wohl zu fühlen.  Nicht dann, wenn wir Zeit haben, nicht dann, wenn wir endlich bereit sind, sondern gerade hier und jetzt. Was brauchst du, um näher dran zu sein?

Sobald du es herausgefunden hast, nimm die ersten kleinen Schritte in diese Richtung und die Türen werden sich für dich öffnen. Jeder Moment baut auf dem nächsten auf und letztendlich ist unser Leben eine Reihe von saftigen Momenten.

 

Daphne Myers

SUKHA Juice Bar

www.juicebar.de

@sukhajuicebar on IG + FB

keine Kommentare
Jetzt kommentieren

Ingresa tus datos para enviar
tu regalo al correo que me indiques

¡  R E C I B E    U N    R E G A L O    D E    B I E N V E N I D A  !

LAS CLAVES DE LA ALIMENTACION CONSCIENTE

Una mini-guía que te ayudará a empezar un estilo de vida holístico

  ¡Incluye 5 recetas saludables y fáciles para personas con poco tiempo!
close-link

Únete a la lista de correo

y recibe contenido que no publico en el blog, consejos, novedades ¡y una que otra sorpresa!
Give it a try, you can unsubscribe anytime.